SCHANZ

On Stage

Revolte Tanzbein // Tante Ernst // Die Fliegenden Pinguine

Samstag, 30.07.2022 | Beginn: 18:30 Uhr | Einlass: 17:30 Uhr | Vorverkauf: 15 € | Abendkasse: 18 €

SkaBlakanReggaeRock Open Air

  • Wann: Samstag, 30.07.2022
  • Beginn: 18:30 Uhr
  • Einlass: 17:30 Uhr
  • Veranstaltung teilbestuhlt
  • Parallel im Saal Essen & Trinken
  • Vorverkauf: 15 €
  • Abendkasse: 18 €

+++ Aktuell geltende Corona-Regelung für Veranstaltungen: 2G+ mit Maskenpflicht und Abstandsregelungen. Infos: schanz-online.de/news +++

Im Schanz gibts in diesem wundervollen Juli 2022 ein ganz besonderes Schmankerl! Drei Bands - Open Air - Ska mit Balkan über Reggae zu Rock und Punk!

Das wird wild!

Bandinfos:
Revolte Tanzbein

Im Juli 2015 veröffentlicht die Frankfurter Band ihr Debütalbum „Einmal Die Eins Mit
Offbeats, Bitte!“. Gegründet vier Jahre vorher, ohne wirkliche Ambitionen und noch in
schmalerer Besetzung, entwickelt sich das komplett in Eigenregie veröffentlichte Album von Revolte Tanzbein, das mit z.B. Panama oder Frankfurt ein paar veritable Hits enthält, zu einem kleinen regionalen Klassiker. Die Erstauflage der CD ist schnell vergriffen, mittlerweile können 2.500 physische Käufer*innen das Werk ihr Eigen nennen. Es spricht sich herum in der Stadt: Ist die Revolte vor Ort, sind Abend, Tag oder Party gerettet.
Im Herbst 2020, zwischen zwei Lockdowns, hat Oliver Rüger in seinem Tonstudio Bieber in
Offenbach die Energie der Band neu einfangen können, so roh und nahe wie es sich die Live Band im Selbstverständnis erhofft hat. Keine leichte Aufgabe unter den aktuellen Vorzeichen aber die Vision des renommierten Produzenten war klar und die Band wollte so richtig.

Letztendlich hat der Pandemie-Break ein ungeahntes Zeitfenster aufgetan und für die acht
Musiker das 2020 zu einem unglaublich produktiven Jahr machen lassen, mit viel Kreativität in der Gestaltung von möglichen Arbeitsprozessen. Mit großer Hilfe von vielen Freunden, Fans sowie der kuratierten Crowdfunding Plattform kulturMut der Aventis Foundation, Startnext und dem Kulturfond Frankfurt RheinMain, konnten Revolte Tanzbein die Albumproduktion und Tonträger-Herstellung finanzieren.

Das Ergebnis sind insgesamt 11 Songs, die die Entwicklung der letzten fünf Jahre schön
zusammenfasst und den Status quo der Band nicht besser hätte darbieten können. Auf „Tanz hart“ mäandern Revolte Tanzbein mit satten Bläsersätzen und viel Energie irgendwo
zwischen Russendisko oder Ska in ihrer ganz eigenen Welt aus Offbeat-Rhythmen. Mal
nachdenklich, mal albern aber immer umarmend und die nächste Party fest im Blick.

Tante Ernst

Du hättest nie gedacht, dass du wirklich eine brauchst. Dann knallt sie in dein Leben und du fürchtest den Tag, an dem du sie missen wirst. Dann steht sie da vor dir, charmant mit
Sonnenhut und zieht dich zu ihr hin, unter ihr Doppelkinn. Jetzt wird alles gut!
Verkörpert und in musikalisches Gewand gekleidet wird die Kölner Anti-Superheldin seit
2018 von vier Jungs zwischen Mittelalter und Prostmoderne. Da paaren sich Ska-Rhythmen mit Punk-Themen, rockigen Riffs, mal tief- und mal stumpfsinnigen Texten zu einer uneitlen und augenzwinkernden Erscheinung, wie sie eben nur mit jenem Namen zu betiteln ist. Freut euch: Tante Ernst kommt zu Besuch!

Die Fliegenden Pinguine
Seit 2017 loten Die Fliegenden Pinguine aus dem Osten des Kreis Offenbach inzwischen
kontinuierlich die Grenzen des Punkgenres aus und trauen sich hierbei immer weiter raus
aus dem Proberaum und rein in die weite Welt. Die Fliegenden Pinguine sind der perfekte
Lebensabschnittsgefährte für alle Fans von geselligen Abenden mit handgemachter
Gitarrenmusik, originellen Basslines und treibenden Drums. Also kommt vorbei, packt eure
Großeltern und Freunde ein und überzeugt euch selbst, wie gut Pinguine fliegen können.